Müller-Stüler und Höll Architekten
< zurück weiter >

GS18 Umbau, Instandsetzung und Modernisierung des ehemaligen Gästehauses der Deutschen Bank in Caputh, 2006, LPH 1-9

14548 Schwielowsee/Caputh

Projekte

Profil

Team

Veröffentlichungen

Ausstellungen

Bürostandort

Kontakt

Impressum

Startseite

Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude wurde im Jahre 1934 im Auftrag der Deutsche Bank und Diskonto-Gesellschaft erbaut. Nach Nutzungen als Müttergenesungsheim und Stasi-Schulungsheim, stand es seit Anfang der 90er Jahre leer. 2005/06 wurden umfangreiche Sanierungs-
maßnahmen und die Wärmedämmung des Daches durchgeführt. Die Gaupen wurden erneuert, das Dach nach historischem Vorbild neu eingedeckt und die Fassade denkmalgerecht saniert. Die Haustechnik wurde vollständig erneuert und es wurden zwei große Wohnungen im Dach-
geschoss neu ausgebaut.

 

Fotos von
Müller-Stüler und Höll

 

1 2 3

 

1 2 3

 

1 2 3