Müller-Stüler und Höll Architekten
< zurück weiter >

M42 Umbau, Instandsetzung und Modernisierung eines Wohnhauses, 2010,
LPH 1-8

14467 Potsdam

Projekte

Profil

Team

Veröffentlichungen

Ausstellungen

Bürostandort

Kontakt

Impressum

Startseite

Das im Jahre 1936 nach Plänen des Architekten Otto von Estorff als Mehrfamilienhaus mit drei Wohneinheiten errichtete Gebäude wurde zum Wohnhaus für eine fünfköpfige Familie umgebaut. In der einstigen Erdgeschosswohnung entstanden Garderobe, Gästebad, Gästezimmer, Küche und ein großzügiger Wohn- und Essbereich. Im Obergeschoss wurden zwei Bäder, drei Kinderzimmer und ein Schlafzimmer mit separater Ankleide hergestellt. Das Dachgeschoss wurde zu einem Raum ohne definierte Nutzung ausgebaut.

 

Fotos von
Tomek Kwiatosz

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9