Müller-Stüler und Höll Architekten
< zurück weiter >

N23G Umbau, Instandsetzung und Modernisierung der Wohnung VH 1.OG links, 2009, LPH 1-8

10717 Berlin

Projekte

Profil

Team

Veröffentlichungen

Ausstellungen

Bürostandort

Kontakt

Impressum

Startseite

Es galt sowohl die Vorzüge des klassischen Berliner Vorderhausgrundrisses zu erhalten bzw. wiederherzustellen, als auch die heutigen Anforderungen an eine funktionale Raumaufteilung zu erfüllen. Die bauzeitliche Enfilade der herrschaftlichen Räume wurde wieder geöffnet, das Berliner Zimmer "aufgelöst". Die neue große Wohnküche ist durch eine hohe Schiebetür mit dem Wohnzimmer verbunden. Neue Fußböden wurden aus breiten märkischen Kieferndielen hergestellt, die Wände mit Kalkputz glatt gefilzt und mineralisch gestrichen.

 

Fotos von
Nicolas Neugebauer

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9